Säbelsägen Test – Vergleich 2017 – Sieger finden

Ein Säbelsägen Test unterstützt beim Finden der richtigen Säge. Besonders Hand- und Heimwerker sind auf Säbelsägen angewiesen. In einem Säbelsägen Test zeigt sich, dass diese vor allem bei Umbauarbeiten und Instandhaltungen von Apparaten sowie Anlagen eingesetzt werden. Seien es Baustellen, Renovierungen oder Sanierungen, Recipro- oder Tigersäge (so werden diese auch genannt) dürfen in keiner gut ausgerüsteten Werkzeugkiste fehlen, egal ob Profihandwerker oder im Hobbybereich, Haus und Garten können damit optimal und neu gestaltet werden.

Beliebte Säbelsägen im Überblick:

Säbelsägen Vergleich (Auswahl)
Bild und
Beschreibung
HighlightsKundenbewertungca. Preis*Amazon Angebot (Anzeige)
Säbelsägen TestBosch PSA 700 E Säbelsäge „Easy“710 W, 150 mm Schnittstärke in Holz, inkl. 1 Sägeblatt
Mehr Info
Säbelsägen TestsiegerBosch PSA 900 E Säbelsäge „Universal“900 W, 200 mm Schnittstärke in Holz, SDS für schnellen Sägeblattwechsel, inkl. 2 Sägeblätter
werkzeuglos
Mehr Info
Säbelsägen TestberichtEinhell RT-AP 1050 E UniversalsägeDrehbarer Sägekopf, ausziehbarer Sägeschuh, Werkzeugloser Sägeblattwechsel, inkl. 1 Sägeblatt für Holz
Mehr Info
Säbelsägen VergleichMAKITA BJR 181 Akku Recipro Säbelsäge Solo18V Li-ION, Akkubetrieb, Tigersäger, Reciprosäge
Mehr Info

In der Liste oben sehen Sie eine Auswahl an häufig gekauften Säbelsägen bei Amazon in zufälliger Reihenfolge.

Welche Arbeiten können sie mit einer Säbelsäge erledigen?

Anwendbar sind Säbelsägen in vielerlei Hinsicht, sie gelten als Multitalent was massive, harte und spezielle Bauteile angeht. Abrisse, Demontagen oder Baumarbeiten, es gibt tatsächlich eine Vielzahl von Handwerken die damit erledigt werden.Hauptsächlich ermöglicht die elektronische Säbelsäge in einem Test das Durchtrennen von Holz, Rohren oder sogar die Bearbeitung von Dämmstoffen. Egal ob sie einen groben Schnitt oder einen exakten und geraden Schnitt planen, das ist alles kein Problem für solch eine Säge. Vorausgesetzt sie haben das optimale Zubehör, wie das richtige Sägeblatt.

Die Säbelsäge schafft es widerstandsfähige Elemente gleichwie Stein, Gips, verschiedenste Metalle, genauso Stahlteile oder sogar Keramik beispielsweise Dachziegel auf dem Haus in ihrem Garten zu durchtrennen. Paradebeispiele sind Baumwurzeln im Erdreich, Rohre aus Metall oder Kunststoff und Balken aus Aluminium, ganz gleich um welche Struktur es sich handelt.

Säbelsägen Test Vergleich: Qualität oder Quantität, worin bestehen die Unterschiede?

Von günstigen Artikeln um die 40 Euro oder kostenintensivere ab 400 Euro ist sicherlich zu bedenken um welche Arbeiten es sich handelt, die mit der Säbelsäge verarbeitet werden soll.
Planen sie etwa eine einfache Bearbeitung von Holzmaterialien, können sie guten Gewissens zu den kostengünstigeren Produkten greifen. Führen sie vielleicht sogar berufsbedingt professionellere Arbeiten aus und haben oder müssen sogar verschiedenste Materialen (als Beispiel beim Hausbau) durchtrennen dann steigen sie lieber bei einem höheren Kaufpreis ein. Hier wird ihnen meist auch ein Paket mit vielen Zusatzteilen Angeboten, sodass ein Nachkauf für die Ausstattung erst einmal nicht notwendig ist.

In einem Säbelsägen Test besitzen die meisten Modelle eine Metallhalterung, denn bei arbeitsbedingten Pausen, als Beispiel auf einer Leiter, wird diese so problemlos angehangen und ist in dem Moment keine Behinderung. Auch sollte der Wechsel von Sägeblättern bedacht werden, die meisten Maschinen weisen aber auf einen schnellen und einfachen Wechsel hin. Ungünstig ist wenn ein zusätzliches Werkzeug für den Wechsel benötigt wird.

Drehbare Werkköpfe erleichtern das Arbeiten an schwierigen Ecken und ermöglichen somit einen hohen Arbeitsfortschritt.

Auch ein starker Motor ist notwendig bei diesen Geräten, um die oben genannten Leistungen zu erzielen. Hier ist es ratsam darauf zu achten wie hoch der Geräuschpegel und die Vibration des Gerätes ist. Ein präzises Arbeiten sollte nicht etwa durch zu starkes Gewicht, extrem laute Geräusche oder ein störendes vibrieren beeinträchtigt werden.

Säbelsägen Test: Unterschiede zu anderen Sägen

In einem Säbelsägen Test haben herkömmliche Sägen wie die Stichsäge selten so viel Kraft, Zug und Ausdauer wie Säbelsägen. Gerade bei schwer zu erreichenden Schnittpunkten oder robusten Materiealien geben Sägen und deren Blätter meist vorzeitig den Geist auf oder sind von der Handhabung unbrauchbar. Mit den variablen Ergänzungen haben sie die Fähigkeit all ihre Werksarbeiten individuell zu verarbeiten. Auch ist die ergonomische Bedienung wichtig denn bei langwierigeren Arbeiten die als Beispiel das Arme hochhalten erfordern ist dies ein bedeutender Vorteil.

Eine Vielfalt an Zusatzmaterialien

Zu erhalten sind die Sägen mit Akku- oder Kabelbetrieb, je nachdem ob es sich um umständliche oder kurz andauernde Arbeitsgebiete handelt. Zu jeder elektronischen Handsäge dieser Art erhalten Sie Akkus, Akku Ladegeräte, sogar Handgriffe um auf den manuellen Betrieb mit den Sägeblättern umzusteigen. Abgesehen davon das die Blätter zu dem gerät passend sollten ist die Wahl beim Kauf des Sägeblatts wichtig. Von kürzeren zu längeren, unterschiedlichem Material und Form sowie Dicke der Blätter gibt es eine riesige Palette an Sägeblättern.

Der wesentliche Unterschied zwischen den Sägeblättern liegt an das gewünschte Ziel, denn es wird in zwischen sauberen oder groben Schnitten differenziert. Als nächstes kommt es darauf an um welches Material es sich handelt das zu bearbeiten gilt, auch die Materialstärke und Beschaffenheit ist ausschlaggebend für den Nachkauf von Sägeblättern.

In kurzen Worten sind Säbelsägen ein Universaltalent, sie sind und für Laien, Handwerker oder Profis bestens geeignet. Das richtige Modell finden Sie in einem Säbelsägen Test.

Vielleicht auch interessant: Handkreissägen im Test

Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. und ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Die Preisangaben werden regelmäßig aktualisiert. Es kann allerdings Abweichungen geben. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.